Festrede zur Geschichte von Güdingen

Rede des Ehrenvorsitzenden der Hermann-Diehl Stiftung
Oskar Schley
zur Eröffnung der 750 Jahrfeier Güdingens

Hält jemand eine Ansprache bei einem runden Geburtstag, so versucht der Redner das Leben und Wirken des Jubilars chronologisch darzustellen. Dabei bedient er sich des Wissens von Verwandten und Bekannten des Jubilars.

Wenn das Geburtsdatum 750 oder gar mehr Jahre zurückliegt, sind andere Quellen gefragt.

Spaten und Pflug lassen uns teilhaben am Dasein der Menschen, die zu einer Zeit lebten, als es noch niemand verstand, Geschehnisse und Gegenwart schriftlich aufzuzeichnen und damit Geschichte zu dokumentieren. Umfangreiche Bündel engbeschriebener Archivalien berichten dann vom Leben der Menschen in späterer Zeit von Leid und Not, Seuchen und Kriegszeiten, vom ewigen Stirb und Werde, aber auch vom dauernden Kampf ums Dasein, das neben vielen traurigen auch heitere Seiten aufzuweisen hat.

(weiter zu ganzen Rede)

Rede als pdf. zum downloaden. [225 KB]






Festrede zur Geschichte von Güdingen