Die Grundlage des reichhaltigen Kultur- und Freizeitangebotes schaffen die vielen Güdinger Vereine mit ihrem breiten Repertoire an Veranstaltungen von Fußball bis Theater, von Jazz bis Fastnacht. Bei diesem großen Angebot über das ganze Jahr, wie man auch am gefüllten Terminkalender sehen kann, ist für jeden etwas dabei. Zusätzlich zu den Angeboten der Vereine, gibt es in Güdingen auch eine Vielzahl von öffentlichen und kommerziellen Freizeitaktivitäten. Hier reicht die Palette von den vielen Wandermöglichkeiten an der Saar und in den Wäldern, über Kinderspielplätze, die Pferderennbahn bis hin zu einem Bowllingcenter und einer Driving Range. Auch kulinarisch gibt es vieles zu entdecken. Die über 20! Imbissstände, Gaststätten und Restaurants haben für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas in ihrem Angebot.





Wandern in Güdingen - Die Felsenwege

Güdingen liegt im Saartal und ist umgeben von bewaldeten Hügeln mit vielen Wanderwegen. Die landschaftlich schönsten Wege sind dabei die 3 Felsenwege, die sich an der Ostseite des Sonnenberges befinden. Beginnend auf einem kleinen Parkplatz bei der Großblittersdorfer Straße gegenüber der Straße "Hartmanns Au" verlaufen sie bis zur Spitze des Sonnenberges und bieten dabei immer wieder neue Eindrücke und schöne Rundblicke über Güdingen. Da diese Wege in einem FFH-Gebiet liegen, sind die Wege teilweise schmal und der Wanderer muss auch einmal einem umgefallen Baum ausweichen. Die Natur hat hier Vorrang.
Die Felsenwege schließen direkt an weitere Wege nach Frankreich z. B. nach Spichern an, wo das Gasthaus "Woll" zum Ausruhen einlädt.

Ein paar herbstliche Eindrücke über die Schönheit der Wege können Sie unter dem folgenden Link gewinnen: Die Felsenwege




Blick über Güdingen